Aktuelles

Umzeichnung des ältesten Stadtsiegels von Magdeburg

Vortragsreihe „Magdeburger Recht“

Bereits seit 2013 führt das Zentrum für Mittelalterausstellungen in Kooperation mit dem Institut für Geschichte der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und dem Kulturhistorischen Museum Magdeburg eine Vortragsreihe zum Magdeburger Recht durch, die sich großen Zuspruches erfreut. Insgesamt fünf Zyklen von öffentlichen Abendvorträgen fanden in diesem Zusammenhang bereits statt. Die identitätsstiftende Wirkung des Rechtes und seine Bedeutung waren... Weiterlesen

Siegerentwurf von Claus Bury, Frankfurt a. M. (Photo: Thomas Henne)

Denkmal für das Magdeburger Recht

Seit 1808 steht das „Denkmal für das Magdeburger Recht“ (Пам’ятник Магдебурзькому праву) am Ufer des Dnjepr im Stadtviertel Podil der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Dort tagte nach der Verleihung des Magdeburger Rechtes an Kiew der Stadtrat. Auch in vielen anderen Städten Osteuropas wurden kleinere und größere Memorialorte eingerichtet. Ausgerechnet in der Mutterstadt fehlt ein solches jedoch.... Weiterlesen