Projekte

Hauptmotiv der Ausstellung "Faszination Stadt"

Ausstellung „Magdeburger Recht“ am Kulturhistorischen Museum Magdeburg

Von Leipzig bis Kiew, von Vilnius bis Herrmannstadt nutzten Städte das Magdeburger Recht. Diese internationale Dimension bildet den geographischen Rahmen für die große Sonderausstellung „Faszination Stadt. Die Urbanisierung Europas im Mittelalter und das Magdeburger Recht“ am Kulturhistorischen Museum Magdeburg. Die Ausstellung wird dabei die Innovationskraft der mittelalterlichen Städte und ihre auf dem Stadtrecht beruhende Anziehungskraft in den... Weiterlesen

Karte mit den Regionen des sächsisch-magdeburgischen Rechtes

„Das sächsisch-magdeburgische Recht als kulturelles Bindeglied zwischen den Rechtsordnungen Ost- und Mitteleuropas“ – Projekt der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Europäische Rechtskultur Der Sachsenspiegel Eikes von Repgow (um 1225) und das Stadtrecht von Magdeburg bilden neben dem römischen und kanonischen Recht gemeinsame Grundlagen mittel- und osteuropäischer Rechtsentwicklungen. Zeitgleich mit dem EU-Beitritt mehrerer osteuropäischer Länder im Jahr 2004 nahm das von Heiner Lück und Ernst Eichler (†) initiierte und interdisziplinär angelegte Forschungsvorhaben „Das sächsisch-magdeburgische Recht als... Weiterlesen